Bombenentschärfung 05.05.2013

Bei der Entschärfung der gefundenen Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg waren die FF-Griesheim und weiter Freiwilligen Feuerwehren sowie Rettungs- und Hilfsorganisationen am Parkplatz des Rebstockbades in Bereitstellung gegangen.
Nach geglückter Entschärfung des Kampfmittelräumdienstes konnte die Bereitstellung nach ca. 5 Stunden wieder aufgehoben werden.

1057431592_o