Löschfahrzeug 10/6

Fahrzeugbezeichnung – Löschgruppenfahrzeug 10/6 (LF 10/6)
Funkrufnahme – Florian Frankfurt 33/43
Amtliches Kennzeichen – F-634
Fahrgestell – Iveco 100 E 21 W
Aufbauhersteller – Magirus
Baujahr – 2003
Indienststellung – 2004
Länge / Breite / Höhe – 7200mm / 2520mm / 3300mm
Motorleistung – 154 kW / 210 PS
Zulässiges Gesamtgewicht… – 10500 kg
Besatzung – 1/8
Beschafft von – Stadt Frankfurt am Main
Eingebaute
Feuerlöschkreiselpumpe
– Magirus Pumpenleistung 1000 l/min
Weitere Pumpe – Elektro-Tauchpumpe
Wassertank – 1000 Liter
Schaummittelvorrat – 2x 20 Liter in Kanistern
Tragbare Leitern – 4-teilige Steckleiter aus Alu
– 3-teilige Schiebleiter aus Alu
– Klappleiter
A-Saugschläuche – 6x 1,6m
B-Druckschläuche – 5x 15m + 2 Tragekörbe mit je 2 Schläuchen
C-Druckschläuche – 1x 15m + 3 Tragekörbe mit je 3 Schläuchen
Schnellangriff – 1x 50m Formfester Druckschlauch
Pressluftatmer – 2 im Mannschaftraum + 2 im Fahrzeugaufbau
Stromerzeuger – 8 kVA
Weitere Beladung – Lichtmast (zwischen Fahrzeugkabine und Aufbau)
2x 1000W Halogenstrahler, Turbinenlüfter,
Verkehrsabsicherungsgeräte, Nass-/Trockensauger,
Motorkettensäge, Ölbindemittel, 2x Gully Ei,
Kohlensäure-Löscher, Kübelspritze,
Absturzsicherungsset, Tek-Lite, Einreißhacken

 

Whenever you are searching for essay writing services, so it is imperative that you contemplate the reliability of every business before signing anything

In all honesty, you will find quite a few ripoffs out there there, which means you really do writing services need to have your time when you’re seeking. This way you can be certain to’re becoming in touch with a person who will truly help you with your essay creating job.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten