Spende für Jugenfeuerwehr

Griesheimer Adventsfenster sammelt 800 Euro für
Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr

800 Euro für die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Griesheim sind das schöne Ergebnis der Aktion Griesheimer Adventsfenster 2014. Die Initiatorin Helle Isenbarth, die vor 10 Jahren das Griesheimer Adventsfenster ins Leben rief, freut sich über das hohe Spendenaufkommen. Zusammen mit Ihren beiden Söhnen hat sie das bei den einzelnen Abenden gesammelte Geld der Jugendfeuerwehr während des wöchentlichen Dienstabends am vergangenen Mittwoch überreicht.

Der Griesheimer Wehrführer Fritz Diederich dankte Frau Isenbarth für die Auswahl der Jugendfeuerwehr als Empfänger für die Spenden des Jahres 2014. Er kündigte schon an, dass sich die Feuerwehr Griesheim auch im Jahr 2015 wieder für einen Tag beim Gries­heimer Adventsfenster bewerben werde. Jugendwart Patrick Cieszynski bedankte sich stellvertretend für alle Jugendlichen der Feuerwehr für die Spende und kündigte an, dass ein Teil des Geldes zur Gestaltung des im Sommer geplanten Zeltlagers der Jugendfeuer verwendetwerden wird.

-MW-