+++ Trauer um Heinz Lorenz +++

Die Trauerfeier für Heinrich Lorenz findet am Donnerstag, den 12.05.2016, um 13:00 Uhr auf dem Friedhof Griesheim statt.

Am 13.04.2016 verstarb unser langjähriges Mitglied Heinz Lorenz.
Wir sind unendlich traurig einen tollen Menschen, Kameraden und Freund verloren zu haben.
In Gedanken sind wir bei seiner Familie.

Die Freiwillige Feuerwehr (FF) Griesheim trauert um Heinrich Lorenz, der am 13. April 2016 nach einer längeren Erkrankung im Alter von 77 Jahren verstarb.

Der am 12. Oktober 1938 in Frankfurt am Main geborene Heinrich Lorenz wurde am 1. April 1968 Mitglied der Einsatzteilung der FF Griesheim. Gleich nach seinem Eintritt hat er sich in zahlreichen Lehrgängen weitergebildet und ist schon 1973 zum Löschmeister befördert worden. Sein besonderes Interesse hat in all den Jahren der Wartung und Pflege der Feuer­wehr­­fahrzeuge gegolten. Besonders engagiert hat sich Heinz Lorenz bei der Organisation der großen Feiern zum Hundertjährigen Bestehen der FF Griesheim im Jahr 1991 sowie dem Neubau des Feuerwehrgerätehauses in der Jungmannstraße. Im Feuerwehrverein war Heinrich Lorenz 38 Jahre lang von 1977 bis 2015 als Kassierer Mitglied im Vorstand.

Für seine ehrenamtliche Tätigkeit sind ihm die Römerplaketten in Bronze, Silber und Gold, ­das Hessische silberne Brandschutzehrenzeichen am Bande sowie der Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen worden.

Besonders lag Heinz Lorenz die Jugendfeuerwehr der FF Griesheim am Herzen. Gerne hat er die Jugendfeuerwehr als Fahrer unterstützt und mit großer Freude seine reichhaltige Erfahrung an die Jungen und Mädchen weitergegeben.

Auch nach seinem altersbedingten Übertritt in die Alters- und Ehrenabteilung blieb Heinrich Lorenz­ ein aktiver Helfer bei Festen und Veranstaltungen. Zudem hat er bis vor einem Jahr die Funktion des Kassierers des Feuerwehrvereins zuverlässig ausgeübt.