Wehrführer Fritz Diederich feiert 60. Geburtstag

…über 40 Jahre ehrenamtlich für die Feuerwehr tätig

Der langjährige Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Griesheim Fritz Diederich feiert am heutigen Tag seinen 60. Geburtstag. Er verbringt den Tag im Kreis seiner Familie und feiert mit seiner Frau Marianne, seiner Tochter Daniela, dem Enkelkind und weiteren Verwandten.

Diesen Tag ganz ohne Feuerwehr hat er sich mehr als verdient, so sein Stellvertreter Olaf Friedeck. Die Feuerwehr hat für Fritz Diederich im ganzen Leben einen hohen Stellenwert, meint Friedeck. Mit großem Pflichtbewusstsein und Disziplin hat er über Jahrzehnte seinen Dienst am Gemeinwohl versehen.

Der Frankfurter Feuerwehrdezernent Stadtrat Markus Frank erinnert an die Bewerbsgruppe der Feuerwehr, die Fritz Diederich 2001 gegründet hat. Sie tritt bei Feuerwehrbewerben in Deutschland und im europäischen Ausland an. Stadtrat Markus Frank: “Die Bewerbsgruppe ist eine wunderbare Visitenkarte der Feuerwehr Frankfurt in Deutschland und Europa. Dazu kommt Fritz Diederichs unermüdliches Eintreten für die Feuerwehr in seinem Stadtteil Griesheim.”

Schon als Jugendlicher hat sich Fritz Diederich für die Freiwillige Feuerwehr interessiert. In seiner Heimatstadt Dudweiler im Saarland begann er in der dortigen Jugendfeuerwehr. Als der gelernte KFZ-Meister aus beruflichen Gründen nach Frankfurt am Main kam, trat er in die FF Griesheim ein, wo er schon bald zum stellvertretenden Wehrführer gewählt wurde. Dabei bildete neben der Organisation der feuerwehrfachlichen Fortbildung die Gründung einer Jugendfeuerwehr einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Im Jahr 1987 war es soweit und die Griesheimer Jugendfeuerwehr wurde aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt. Die Jugendfeuerwehr hat sich schnell zu einem Fundament für die FF Griesheim entwickelt. Aktuell sind die meisten Angehörigen der Einsatzabteilung über die eigene Jugendfeuerwehr zur Feuerwehr gekommen und ohne diese erfolgreiche Jugendarbeit sähe es für die Einsatzabteilung personell sehr schlecht aus. Für den Feuerwehrwehrverein hat sich dieses frühzeitige Eintreten Fritz Diederichs für eine solide und kontinuierliche Jugendarbeit als Voraussetzung für eine gute Zukunft erwiesen. Im Jahr 2001 hat sich Diederich für die Gründung einer Wettbewerbsgruppe in Griesheim eingesetzt und diese auch vollzogen. Diese Wettbewerbsgruppe, die zur Zeit noch einzig in Frankfurt am Main ist, vertritt Frankfurt am Main bei Feuerwehrwettbewerben in Deutschland und dem benachbarten europäischen Ausland.

Für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ist Fritz Diederich vielfach ausgezeichnet worden, darunter mit dem Deutschen Feuerwehrehrenkreuz in Gold und dem Silbernen und goldene Brandschutzehrenabzeichen am Bande, mit dem Ehrenbrief des Landes Hessens, mit der Ehrenmedaille des Luxemburgischen Feuerwehrverband und viele weitere. Das Hauptziel für die kommenden Jahren ist für ihn die Stabilisierung und Förderung der Jugendarbeit in Form der Jugendfeuerwehr. Zwar könne man in 2012 bereits das fünfundzwanzig jährige Wiederbestehen der Jugendfeuerwehr feiern, aber gerade bei der Jugendarbeit könne man kaum von den Erfolgen der Vergangenheit zehren und daher möchte er sich hier besonders engagieren. Daneben gilt es den Ausbildungs- und Wissensstand der Feuerwehrleute auf dem sich rasch wandelnden Stand von Technik und Wissenschaft zu halten. Gerade heute lerne ein Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau nie aus und müsse stets neues Wissen erwerben, so Wehrführer Fritz Diederich.

Die Arbeit der nächsten Jahre werde die Planung und Umsetzung des Erweiterungsbaus für das Feuerwehrgerätehaus in der Jungmannstraße maßgeblich prägen. Der Kauf des Geländes direkt neben dem Gerätehaus im Dezember 2010 war ein Glücksfall und eine Jahrhundertchance für die Griesheimer Feuerwehr. Für die Erweiterung gibt es schon Ideen und Vorschläge, die es nun zusammen mit den zuständigen Stellen der Branddirektion in baureife Pläne umzusetzen gelte.

Besonders freut sich Fritz Diederich schon auf einen anderen, noch bevorstehenden Geburtstag, den 125 jährigen Geburtstag der Gries­heimer Freiwilligen Feuerwehr, der im kommenden Jahr 2016 gefeiert werden wird.

-MW-